Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Beschwerdemanagement

Beschwerde auf der Ebene Klasse / Unterricht

Sind Sie als Eltern oder Du als Schülerin oder Schüler mit einer Situation im Unterricht,  im Schulleben oder dem Verhalten einer Lehrerin oder eines Lehrers nicht einverstanden, ist es uns wichtig, dass dies möglichst direkt mit der zuständigen Lehrperson besprochen wird

Kann die Situation mit den direkt Beteiligten nicht befriedigend gelöst werden und besteht weiterhin ein Missstand, kann eine Beschwerde bei der Schulleitung erfolgen. Die Beschwerde kann schriftlich oder mündlich erfolgen.

Die Schulleitung wird im Beschwerdefall den Sachverhalt abklären, die notwendigen Massnahmen einleiten und das weitere Vorgehen festlegen

Beschwerde auf der Ebene Schulleitung

Kann die Situation mit der Schulleitung nicht befriedigend gelöst werden und besteht aus Sicht der Eltern oder der Schülerin / des Schülers weiterhin ein Missstand, kann eine schriftliche Beschwerde beim Präsidium der Schulpflege eingereicht werden.

Die Schulpflege wird im Beschwerdefall den Sachverhalt abklären und entscheiden.

Beschwerden gegen die Amtsführung der Schulleitung sind schriftlich beim Präsidium der Schulpflege einzureichen.

Rekurs gegen einen Entscheid der Schulpflege

Gegen einzelne Entscheide der Schulpflege (Laufbahnentscheide, Disziplinarmassnahmen, etc.) kann beim Bezirksschulrat ein Rekurs eingereicht werden. Ihre rechtlichen Möglichkeiten sind auf dem schriftlichen Entscheid der Schulpflege aufgeführt.