Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Schulische Heilpädgoginnen

Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen haben den Auftrag, Schülerinnen und Schüler mit besonderen Bedürfnissen innerhalb des Klassenunterrichts zu unterstützen. Sie arbeiten mit Kindern, welche in einem Teilbereich Schwierigkeiten haben, mit Lernenden, die im Unterricht unterfordert sind oder mit Schülerinnen und Schülern mit einer Behinderung.

Als Schule ist es uns wichtig, dass während der ganzen Woche alle Kinder gut unterstützt werden. Wir unterscheiden nicht zwischen ‚normalen’ Kindern und Kindern mit besonderen Bedürfnissen, sondern versuchen jedem Kind gerecht zu werden. Jedes Kind hat individuelle Bedürfnisse.

An unserer Schule sind alle Lehrerinnen und Lehrer der Klasse für alle Kinder verantwortlich. Wir unterscheiden im Schulalltag nicht zwischen Klassenlehrerinnen / Klassenlehrern und Schulischen Heilpädagoginnen / Schulischen Heilpädagogen. Viele unserer Lehrerinnen und Lehrer haben eine zusätzliche Ausbildung als Schulische Heilpädagogin / als Schulischer Heilpädagoge.

Die folgenden Personen unserer Schule haben neben einer Ausbildung zur Lehrerin bzw. zum Lehrer noch den Masterstudiengang Heilpädagogik an der Hochschule für Heilpädagogik  in Zürich absolviert. Innerhalb der Schule Rottenschwil haben sie unterschiedliche Funktionen.

Ursula Duss
Lilian Waltenspühl