Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

pädagogische Teams

Unsere Schülerinnen und Schüler sollen vom Kindergarteneintritt bis zum Ende der Mittelstufe eine Schule mit einem ‚roten Faden’ erleben. In den einzelnen Klassen und den Stufen soll auf ähnliche Art und Weise gelehrt und gelernt werden. Dies auf individuelle und altersgerechte Art und Weise. Individuell auf die Lernbedürfnisse jedes einzelnen Kindes. Aber auch individuell auf die einzelnen Stärken der jeweiligen Lehrerin oder des jeweiligen Lehrers. Altersgerecht im Sinne von dass ein Kindergartenkind ein anderes Weltwissen und andere Interessen hat als ein Unterstufenkind. Und ein Mittelstufenkind hat nochmals andere Bedürfnisse.

Der Unterricht im Kindergarten unterscheidet sich vom Unterricht in der Unterstufe. Und auch der Unterricht in der Unterstufe unterscheidet sich vom Unterricht in der Mittelstufe. Und doch soll der Unterricht ähnlich sein, sollen die Kinder in einer gleichen Schulkultur aufwachsen und sich entwickeln können.

Um dies zu erreichen sind die Lehrerinnen und Lehrer in pädagogische Teams organisiert. Jede Stufe bildet ein eigenes pädagogisches Team. Die pädagogischen Teams verstehen sich sowohl als Arbeits-, Lern- und Qualitätsteam. Sie orientieren sich an den ‚professionellen Lerngemeinschaften’ von Hans-Günther Rolff. 

Die pädagogischen Teams haben die folgenden Tätigkeitsfelder:

  • Unterrichtsthemen oder einzelne Unterrichtssequenzen vorbereiten, durchführen und evaluieren
  • Entwicklung von Planungen, Arbeitsmittel oder offenen Aufgabenstellungen
  • Diskussion von Themen/Schwierigkeiten der Unterrichtsgestaltung oder Klassenführung
  • Fallbesprechungen über einzelne Kinder oder schwierige Situationen nach den Regeln der Intervision
  • Gegenseitige Unterrichtsbesuche (Hospitationen) mit anschliessender Rückmeldung und Diskussion
  • Gemeinsamer Besuch von Vorträgen und Weiterbildungen
  • Austausch über individuell besuchte Vorträge und Weiterbildungen.

In der Themenwahl und Schwerpunktbelegung sind die pädagogischen Teams im Sinne der lernenden Organisation selber verantwortlich. Regelmässig berichten die einzelnen Teams den anderen Teams über ihre Arbeit und ihre Erkenntnisse. Gesamtschulische Projekte werden in pädagogischen Sitzungen erarbeitet und in den pädagogischen Teams für die einzelnen Stufen verfeinert.